Fachartikel

Wassergekühlter Frequenzumrichter

Wasser kann aufgrund seiner um den Faktor 4000 höheren spezifischen Wärmekapazität pro Volumeneinheit wesentlich mehr Wärme abführen als Luft. Daher ist eine dünne Wasserleitung um ein vielfaches effektiver als eine lüfterbetriebene Kühlung. Für die Wasserkühlung der Frequenzumrichter SD2S benutzt SIEB & MEYER Flüssigkeitskühlkörper der Fa. CTX.

 Den ganzen Artikel können Sie hier nachlesen.

Zurück