Direkt zum Inhalt springen

 SCHRAUBEN/­PRESSEN/­CLINCHEN

DIE OPTIMALEN PRODUKTE FÜR IHRE SCHRAUB- UND PRESS­ANWENDUNG

Bei Schraubanwendungen ist Präzision unabdingbar: Wenn die Vorgabe lautet, eine Schraube exakt mit einem definierten Drehmoment anzuziehen, dann muss der Servoverstärker das auch so umsetzen. Eine genaue Regelung und Steuerung ist aber auch deshalb nötig, um die Wiederholbarkeit von Prozessen und deren Dokumentation zu gewährleisten, da es sich z.B. in der Automobilmontage um sicherheitsrelevante Verschraubungen handelt.

Die Servoverstärker von SIEB & MEYER können das leisten. Zudem unterstützen sie eine Vielzahl von Motortypen und entsprechen internationalen Standards und Normen. Nicht zuletzt überzeugen die Geräte mit einer geringen Baugröße bei hoher Spitzenstromfähigkeit.

Im Bereich der Verbindungstechnik werden die klassischen Druckluft- bzw. Hydrauliksysteme immer häufiger durch servomotorisch angetriebene Systeme ersetzt. Die Vorteile liegen in der flexibleren Prozessgestaltung und der genaueren Prozessüberwachung/-dokumentation sowie in einer rein elektrischen Energieversorgung.

Die Servoverstärker von SIEB & MEYER ermöglichen den hierzu notwendigen hochdynamischen Betrieb von Servomotoren. Außerdem bieten sie anwendungsspezifische Schnittstellen und Funktionen, die die Entwicklung eines entsprechenden Systems erleichtern. Nicht zuletzt sorgen sie für höchste Präzision: So gewährleisten die Antriebslösungen von SIEB & MEYER, dass sich zum Beispiel Einpresstiefe und Blockkraft optimal regeln lassen.

PRODUKT­ÜBERSICHT

Variante Leistungsbereich Eingangsspannung Motion Controller Kommunikation Geber Betriebsart Ausführung
SD2 1 .. 80 kVA .. 480 VDC nein RS485, überGateway: Profibus, Profinet, EtherCAT Resolver, Linear-Hall, EnDat2.1, TTL, 1Vss Drehzahl-, Momentenbetrieb, Interpolierte Lageregelung Mehrachssystem mit zentralemNetzteil
SD2S  0,3 .. 55 kVA .. 480 VDC nein CAN Bus, EtherCAT Resolver, Linear-Hall, EnDat2.1, TTL, 1Vss Drehzahl-, Momentenbetrieb, Interpolierte Lageregelung Einachsgerät
SD3 1,5 .. 55kVA 115 .. 480 VAC Integriert,C/C++, IEC61131 CAN Bus, EtherCAT, OPC UA Resolver, Linear-Hall, EnDat2.1, Hyperface DSL Drehzahl-, Momentenbetrieb, Positionierung, Ablaufsteuerung Einachsgerät
SD4S 0,8 .. 66 kVA 115 .. 480 VAC nein CANopen, EtherCAT, Profinet, Powerlink TTL, Biss-C, EnDat2.2 Drehzahl-, Momentenbetrieb, Positionierung Einachsgerät
Kundenspezifisch Profitieren Sie jetzt von unserem langjährigen Know-How!
Von der Projektierungsphase bis zur Serienproduktion erhalten Sie alles aus einer Hand. Und das schnell, flexibel und zu wirtschaftlichen Konditionen.
  • Antriebssystem SD2

    DER TEAMPLAYER

    Das Antriebssystem SD2 ermöglicht eine sensorbehaftete und sensorlose Regelung für Synchron- und Asynchronmotoren und ist für jeden Einsatzfall schnell und flexibell anpassbar.

  • Servoverstärker SD3

    DAS GENIE

    Mit dem Servoverstärker SD3 bietet SIEB & MEYER eine Lösung für komplexe Antriebsaufgaben, z.B. hochdynamischen Positionieranwendungen oder für das servomotorische Schrauben und Pressen.

  • Frequenzumrichter SD4S

    BEREIT FÜR DIE ZUKUNFT

    Komplexe Aufgaben schneller abarbeiten - die SD4S Varianten sind für den stationären Einsatz in Schaltschränken von Werkzeugmaschinen, Turbokompressoren/-verdichtern konzipiert.

PRODUKTE PASSGENAU FÜR IHRE ANWENDUNG

Mit unserer Erfahrung aus mittlerweile in Großserie produzierten kundenspezifischen Antriebssystemen und unseren Standardgeräten stehen wir Ihnen von der Projektierungsphase bis zur Serienproduktion in unserem Hause mit Rat und Tat zur Seite.