Fachartikel

Das Bessere ist der Feind des Guten

Kundenspezifische Antriebslösung weiterentwickelt

Die Steuerungen von EST decken verschiedene Anwendungsbereiche ab, darunter das Schrauben und Einpressen sowie die Reibwert- und Wegmessung. Als neue Features stellen sie nun auch Kenndaten für die Predictive Maintanance bereit und lassen sich über eine Web-Applikation parametrieren. Zudem wird ein neues Handwerkzeug unterstützt – bei dessen Anbindung über Ethernet arbeitet das Unternehmen eng mit dem Antriebslieferanten zusammen.

 

Den ganzen Artikel können Sie hier nachlesen.

Zurück