Fachartikel

Motorentwicklung digital

Softwaretool ermöglicht Simulation von Motoren und Frequenzumrichtern
Mit dem Motor Analyzer hat SIEB & MEYER seine Parametrier- und Inbetriebnahmesoftware drivemaster2 um eine Funktion…

Unterstützung für vernetzte Schraubsysteme

Mit kundenspezifisch angepassten Servoverstärkern
Nicht zuletzt aufgrund von kundenspezifischen Wünschen steigt die Variantenvielfalt im Maschinenbau kontinuierlich. Die…

Wassergekühlter Frequenzumrichter

Wasser kann aufgrund seiner um den Faktor 4000 höheren spezifischen Wärmekapazität pro Volumeneinheit wesentlich mehr…

Sortiermaschinen präzise regeln und antreiben

Polygonscanner mit vielseitigem Frequenzumrichter synchronisieren
Kommen mehrere Polygonscanner etwa in Sortiermaschinen zum Einsatz, müssen sie synchronisiert werden. Diesen Job…

Wissen statt raten

Simulationssoftware ermöglicht durchdachte Antriebslösungen
In der Praxis basiert die Auslegung von Frequenzumrichtern meist auf Erfahrungswerten. Das ändert sich jetzt mit einem…

Genau und effizient

Automobilbau: EST-Steuerungen mit integriertem Servoregler
Die neuen Fügemodule der EST GmbH ermöglichen unter anderem in der Automobilindustrie kurze Taktzeiten und optimale…

Die neue Steuerungsfreiheit

OPC-UA-Server bietet Servoverstärker eine zukunftsorientierte Plattform
Egal wann, egal wo – die neue Steuerungsgeneration von AMT kann zu einem beliebigen Zeitpunkt von überall aus bedient…

Was tut sich bei Werkzeugmaschinen?

Interview mit Torsten Blankenburg, CTO bei SIEB & MEYER
Werkzeugmaschinen schaffen die Grundlagen für industrielle Produkte, Produktinnovationen und auch für neue Verfahren.…

Frequenzumrichter mit Wasserkühlung

SIEB & MEYER kühlt Endstufe seiner Frequenzumrichter mit Wasserkühlkörpern von CTX Thermal Solutions.
Wasser kann aufgrund seiner um den Faktor 4.000 höheren spezifischen Wärmekapazität pro Volumeneinheit wesentlich mehr…

Als die Basis noch analog lief

Technologie im Wandel
50 Jahre Firmengeschichte von SIEB & MEYER skizzieren auch Entwicklung der Antriebs- und Steuerungselektronik.…

Ansprechpartner

Frau Annika Ritari

Pressearbeit, Media, Messen +49-(0)4131-203 - 1381