Datenschutz

Umgang mit personenbezogenen Daten

Über unsere Website werden nur dann personenbezogenen Daten erfasst, wenn Sie uns solche Daten freiwillig durch z.B. Registrierung oder Kontaktformular zur Verfügung stellen bzw. der Erfassung zugestimmt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben oder vorschreiben.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir nur für den Zweck, für den Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben oder für einen Ihnen von uns mitgeteilten Zweck, z.B. um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu Informationen oder Angeboten zu verschaffen nach DSGVO Art. 6 Abs.1 b.

Außerhalb des Ihnen mitgeteilten Zwecks werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten Daten nur dann erhoben, verarbeitet und verwendet,

  • wenn sie für einen Zweck erfolgen der im direkten Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht.
  • wenn sie für die Vorbereitung, Verhandlung oder Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen notwendig sind
  • wenn sie aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung erforderlich sind
  • wenn sie zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen erforderlich sind

Zugriffe auf unsere Website werden für Sicherheitsanalysen und zur Abwehr von Angriffen in „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website gespeichert. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Verwendete IP-Adresse
  • Besuchte Website und Menge der gesendeten Daten
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem

Die Server-Logfiles werden für maximal 2 Wochen gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

 

Weitergabe von Daten

Sofern Sie eingewilligt haben oder wir anderweitig gesetzlich dazu befugt sind, geben wir Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke ggf. an Tochterunternehmen oder Handelsvertreter der SIEB & MEYER AG weiter. Dies tun wir im berechtigten Interesse, Sie als unseren Kunden in den Vertriebs- und Servicestrukturen der SIEB & MEYER AG optimal und kosteneffizient zu betreuen.
Die SIEB & MEYER AG arbeitet zum Betrieb dieser Webseite und den über diese Webseite erbrachten Leistungen mit Dienstleistern zusammen, wie z.B. mit Web-Agenturen und IT-Dienstleistern. Die Weitergabe der Daten an diese Dienstleister erfolgt ausschließlich und unter Beachtung der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig verwenden.

 

Automatisch erfasste Daten

Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics zum Websitetracking wobei gelegentlich automatisch Daten erhoben werden die nicht einer bestimmten Person zuzuordnen sind. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link (Stand 05/2018) ist: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Andere Cookies:

Bei der Nutzung Dieser Website, werden auf Ihrem Endgerät ggf. Informationen in Form eines "Cookie" abgelegt. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unseren Seiten über Ihren Browser speichern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Webseite an Ihre Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Grundsätzlich erheben wir mittels Cookies keine personenbezogenen Daten, es sei denn Sie haben uns hierzu eine entsprechende Einwilligung erteilt. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihr Endgerät wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von ihrem Gerät löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionalitäten unserer Webseiten möglicherweise ohne Cookies nicht mehr oder nicht mehr richtig funktionieren.

 

Datenschutzbeauftragter:

Herr Wolfgang Bothe
E-Mail: Datenschutz@sieb-meyer.de

 

Zuständige Behörde für Datenschutz:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Telefon: 0511-120 4500
Fax: 0511-120 4599
E-Mail an Ansprechpartner schreiben