40 Jahre Erfahrung im Bereich Leiterplattenbearbeitung

Im Jahr 1981 startet das erste Space Shuttle seine Mission und Klaus Bingsohn startet seine Karriere im Leiterplattenmarkt bei der bekannten deutschen Pionier-Firma Klingelnberg, die später zu Mania umfirmierte. Erst in der Produktion/Konstruktion, dann in der Inbetriebnahme und später im Service von Leiterplattenbohrmaschinen konnte Herr Bingsohn umfangreiche Erfahrungen sammeln. Für die Kunden ist er heute der Spezialist und Ansprechpartner wenn es um die Bereiche Applikation und Service der erfolgreichen CNC Steuerungen der SIEB & MEYER AG in China geht. Seit 2007 in Shenzhen ansässig, stellt Klaus Bingsohn mit seinem Team sicher, dass Anforderungen der Kunden vor, während und nach der Maschineninbetriebnahme kompetent und zeitnah erfüllt werden. Klaus Bingsohn blickt auf eine langjährige Erfahrung im asiatischen Markt zurück und hat den Erfolg von SIEB & MEYER in der mechanischen Leiterplattenbearbeitung in China entscheidend mitgeprägt. An dem Erfolg der SIEB & MEYER AG in diesem Markt hat er einen unschätzbaren Anteil. Wir sagen Danke!

Zurück