Frequenzumrichter SD4S

Technische Details

Die Schnittstellen des SD4S

Frequenzumrichter

  1. Netzspannung / Externer Ballastwiderstand
  2. 24 VDC Logikspannungsversorgung
  3. Integrierte Sicherheit "STO": Anlaufsperre zum Erreichen der Kategorie 4/PL e gemäß EN 13849 1:2015 und EN 61508:2010 SIL3
  4. RS232/485, CAN-Schnittstelle
  5. Ethernet 100 MBit, Parametrierung, Diagnose und Betrieb
  6. Digitale Ein- und Ausgänge
  7. Digitale Messsystemschnittstellen Biss-C, EnDat 2.2, TTL
  8. Optional: EtherCAT, Profinet, Powerlink
  9. Galvanisch getrennter Thermokontakt
  10. Motoranschluss