Fachartikel

3 Level für mehr Effizienz

Der Antriebsspezielist ATE sah sich bei der Realisierung von Hochgeschwindigkeits-Antriebslösungen mit einer technischen Grenze konfrontiert: Extrem hohe Drehzahlen bei kompakten Baumassen waren aufgrund der hohen Rotorverluste nahezu unmöglich. Ohne Zusatzmaßnahmen wie LC-Filter oder eine aktive Kühlung erwärmten sich die Motoren zu stark. Abhilfe schaffen konnte der Umrichter mit Drei-Level-Technologie von SIEB & MEYER.

Den ganzen Artikel können Sie hier nachlesen.

Zurück