Einbinden von Sensoren

Die Herausforderung

Die aktuellen Steuerungen von SIEB & MEYER stellen bereits eine Vielzahl an Daten und Informationen zur Verfügung. Aber jeder Kunde hat seine eigenen Anforderungen an die Maschine und den Prozess. Um beides optimal auswerten zu können, ist oftmals der Einsatz erweiterter Sensorik notwendig. Mit der IIoT-Plattform können diese neuen Daten nicht nur erfasst, sondern individuell in das Datenmodell eingebunden werden. So kann eine unmittelbare Zuordnung der Daten erfolgen, was das Auswerten der Daten stark vereinfacht. Dank der Verwendung der standardisierten Protokolls MQTT stehen eine große Zahl Sensoren zur Verfügung, so dass die Auswahl der passenden Sensorik kein Problem darstellt.