CNC 82.00AS

Für Fräsmaschinen

CNC 82.CNC 82.00 AS  – Die kostenoptimierte CNC für Fräsanwendungen

Die CNC 82.00 AS von SIEB & MEYER ist eine kostenoptimierte Lösung für Fräsmaschinen in der Leiterplattenindustrie und erfüllt alle Anforderungen an eine moderne CNC. Diese CNC zeichnet sich durch die in der CNC 82.00 bewährte leistungsstarke Software und Prozessortechnik aus und ist mit analoge Schnittstellen für Servoverstärker und Frequenzumrichter ausgestattet. Außerdem kann ein SIEB & MEYER Frequenzumrichter für asynchrone oder synchrone Spindelmotoren über die SERVOLINK 3 Schnittstelle angeschlossen werden.

Die WINDOWS®-basierte Bedienoberfläche ist intuitiv bedienbar und leicht durch den Bediener zu erlernen, so dass Zeit und Aufwand für Schulungen reduziert werden können. Die CNC 82.00 AS ist für Maschinen mit 2 Z-Achsen und optional für Maschinen mit 6 Z-Achsen erhältlich.

 

Hohe Durchsatzleistung für sichere Bahnplanung und Ablaufsteuerung

Die Steuerungsaufgaben sind zwischen der SIEB & MEYER CNC 82.00 AS und einem Standard PC aufgeteilt.  Bekannte Echtzeitprobleme aus rein PC-basierten Systemen werden zuverlässig in der industriellen Praxis durch die CNC 82.00 AS ausgeschlossen. Der PC dient nur als Datenschnittstelle und zur Visualisierung. Die Kommunikation zwischen der CNC 82.00 AS und dem PC erfolgt über eine Standard Ethernet-Schnittstelle.

Darüber hinaus bietet die CNC 82.00 AS eine SPS-ähnliche Ablaufsteuerung für die Realisierung der wichtigsten Maschinenfunktionen. Das bewährte SIEB & MEYER I/O-System 50.06 sowie das neue dezentrale I/O-System 84.06 kann an die CNC 82.00 AS angeschlossen werden. Der Anschluss an die CNC wird einfach und zeitsparend über eine störsichere Lichtwellenleiterverbindung realisiert.

 

Komplexe Teileprogramme werden schnell, genau und sicher abgearbeitet.

In die Entwicklung der aktuellen CNC 82.00 Software für das Fräsen verschiedenster Arten von Leiterplatten sind mehr als 30 Jahre Erfahrung eingeflossen. Die tausendfach in der industriellen Praxis bewährten Algorithmen und Funktionen wurden weiterentwickelt und gewährleisten optimale Produktivität und höchste Genauigkeitsergebnisse.

Tiefenfräsen, Mapping, Spot Facing, 2. H-Ebene, Grafikanzeige, Pin Manager, komplexe Werkzeugverwaltung sowie der Betrieb asynchroner und synchroner Spindelmotoren sind in der CNC 82.00 AS standardmäßig integriert.